Prof. Dr. Henry Völzke

Vize-Präsident

 

Prof. Dr. Henry Völzke ist seit 2011 Vize-Präsident des GUC und hierbei vor allem für die Bereiche Community Medicine und Individualisierte Medizin zuständig.

Nach dem Studium der Humanmedizin und der Promotion in Nephrologie an der Universitätsmedizin Greifswald habilitierte sich Prof. Völzke 2004 in Epidemologie und Sozialmedizin und ist seit 2009 Universitätsprofessor für klinisch-epidemologische Forschung am Institut für Community Medicine der Universitätsmedizin Greifswald. Er ist Mitglied des Epidemiologischen Planungskomitees der Deutschen Nationalen Kohorte und Deutschlandrepräsentant des International Council for the Control of Iodine Deficiency Disorders (ICCIDD).

 

Zitat Prof. Dr. Völzke

Besonders die naturwissenschaftlichen und medizinischen Wissenschaftsdisziplinen sind auf einen beständigen Informationsfluss aus der Wirtschaft angewiesen, um anwendungsrelevante Forschungsergebnisse produzieren zu können. Um den Anschluss an überregionale und internationale Entwicklungen auf den unterschiedlichen Gebieten zu gewährleisten, sind leistungsfähige Netzwerkstrukturen ein wichtiges Instrument. Zusätzlich erhöht der enge Kontakt zu regionalen und überregionalen Unternehmen die Anzahl möglicher Kooperationen und somit die Chance, für langfristige Spitzenforschung unabdingbare nationale und europäische Drittmittel einzuwerben.

  • Telefon
    +49 (0)3834 86-7707
  • E-Mail
    henry.voelzke@greifswald-university-club.de